Aufwendungen

Bei der osteopathischen Behandlung schließen Sie einen individuellen Behandlungsvertrag für eine Gesundheitsleistung ab.

Die Behandlungskosten werden in der Regel von den privaten Krankenkassen und den Zusatzversicherungen übernommen. Auch einige gesetzliche Krankenkassen übernehmen seit einigen Jahren teilweise die Kosten im Sinne einer nachträglichen anteiligen Erstattung. Der Berater Ihrer Krankenkasse hilft Ihnen bei Fragen bestimmt gerne weiter.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:  https://www.osteokompass.de/patienteninfo-krankenkassen

Die Kosten richten sich nach der Behandlungsdauer und errechnen sich nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker GebüH.

Für eine individuelle Therapieeinheit von in der Regel 45-60 Minuten mit eingehender Anamnese; Untersuchung und Behandlung liegen die Kosten im Allgemeinen etwa bei 80-130 €. Gerne beantworte ich auch hierzu Ihre Fragen individuell per Mail oder an einem der Informationsabende der Praxisgemeinschaft.


Mitglied im